Fahrradstellplätze - Koldestraße 8, 8abc, 10ab

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Fahrradstellplätze

Ordnung

Da in Erlangen der Trend zu Zweit- und Drittrad geht, müssen wir mit dem vorhanden Platz auskommen. Diese spiegelt sich auch in der Hausordnung wieder, in der nur aktive Fahrräder auf den Gemeinschaftsflächen abgestellt werden dürfen.
Es stehen verschiedene Fahrradkeller, sowie die Wandhalter in der Tiefgarage und den Fahrradkellern zur Verfügung.
Die Wandhalter stehen zur freien Verfügung. Für eine Neubelegung eines Wandhalters empfiehlt es sich nach einem länger freistehenden Wandhalter Ausschau zu halten. Es liegt in der Natur des Menschen nach länger Nutzung einen Wandhalter als "seinen" Wandhalter zu betrachten. Der Stellplatz mit dem orange gekennzeichneten Fahrradsymbol sollte nur für häufig genutzte Fahrräder verwendet werden. Fahrräder die selten benutzt werden, sollen in die Fahrradkeller oder in den privaten Keller/Dachboden abgestellt werden.
Zusätzlich gibt es eine lange Stellfläche in TG für alle. Bitte beachten Sie die Markierungen auf dem Boden, damit sich Fahrräder und PKWs nicht in die Quere kommen.

Entsorgung

Anfang März wurden 14 Fahrräder als inaktiv gekennzeichnet. Wenn die Fahrräder noch genutzt werden, dann müssen diese von den Nutzern in einen "fahrbereiten" Zustand versetzt werden. Andernfalls stehen die Räder zur Entsorgung an.


Luftpumpe
In der TG im Bereich der Doppelparker ist eine Luftpumpe zur allgemeinen Verwendung angebracht.

Die Benutzung erfolgt auf eigene Gefahr.

Foto Luftpumpe
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü